Mitglieder LOGIN   
  senden

Aktuelles2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 


20. Oktober 2020

Feierabend-Treff des Einzelhandels

um 19.30 Uhr 

im Schweizer Wäschestuebli, Bleichstr. 2 


Gestaltung der Vorweihnachtszeit durch den Kronberger Einzelhandel und die Kronberger Gastronomie

 

Liebe Einzelhändler und Gastronomen,

die anstehende Vorweihnachtszeit steht dieses Jahr ganz im Zeichen von Corona. Die Infektionszahlen steigen, Maskenpflicht und Abstandsregeln beherrschen das Stadtbild. Ein Weihnachtsmarkt wird in Kronberg 2020 nicht stattfinden. Das alles sind schlechte Nachrichten für uns Selbständige.

Aber Kronberg bietet als relativ kleine Stadt auch Chancen. Viele Kundinnen und Kunden gehen nur ungern in die großen Einkaufszentren oder Innenstädte in Frankfurt, Wiesbaden oder Bad Homburg. Größere Menschansammlungen werden soweit möglich gemieden.

Hier können wir in Kronberg punkten. Im Laufe des Jahres haben schon viele Kronberger, aber auch Menschen aus den umliegenden Gemeinden und Touristen Kronberg als Einkaufsort für sich (wieder)entdeckt. Das ist auch Ihr Verdienst als Einzelhändler/in und Gastronom/in.

Wir möchten diesen Effekt ausnutzen und vertiefen. Wir möchten Online und in der Presse Kronberg als potentiellen Einkaufsort für die Vorweihnachtszeit bewerben und attraktiv machen. Dazu müssen wir den potentiellen Kundinnen und Kunden attraktive Einkaufsbedingungen bieten.

Attraktive Einkaufsbedingungen müssen sich an den Kundenbedürfnissen orientieren und die besonderen Corona-Bedingungen berücksichtigen.

  1. Verbindliche Ladenöffnungszeiten. An den Adventssamstagen durchgehend bis 17:00 Uhr geöffnet.
    Damit ist ein Nachmittags- und abendlicher Bummel in Kronberg eine attraktive Möglichkeit für alle Kundinnen und Kunden. Gleichzeitig wird durch die Verlängerung der Ladenöffnungszeit die Einkaufsdichte reduziert, was wiederum den Abstandsregeln entgegenkommt.
  2. Ansprechende weihnachtliche Dekoration
  3. Soweit möglich, Schaffung attraktiver Orte z.B. in den Höfen. Das können schön beleuchtete Krippen, Dekorationen oder auch kleine Musikdarbietungen sein. Wieder wegen Corona, ist es nicht möglich Verzehrstationen einzurichten.
  4. Hier kommt die Gastronomie ins Spiel. Es wäre aus Kundensicht wichtig, dass die bestehende Gastronomie „weihnachtliche“ Angebote während des Nachmittags und über die Ladenöffnungszeiten hinaus anbietet.

Alle Initiativen sind willkommen. Ihre ganze Wirkung werden sie aber nur entfalten, wenn Kronberg insgesamt ein vorweihnachtliches Bild abgibt und eine entsprechende Stimmung aufkommen lässt. Und auch wenn man uns nicht von Anfang an „die Bude einrennt“, wird es sich durchsetzen und den bestehenden positiven Effekt zeigen.

Wir bitten Sie, sich bis zum Di. 20.10.2020 Gedanken zu diesem Vorschlag zu machen.

An diesem Tag möchten wir Sie herzlich zu einem Austausch einladen:

 

Feierabend-Treff

am Di. 20. Oktober 2020

um 19.30 Uhr

im Schweizer Wäschestuebli, Bleichstr. 2 ein.

 

- selbstverständlich mit den nötigen Abstands- und Hygienemaßnahmen aufgrund der Corona-Kontaktbeschränkungen

- Wir bitten Sie, bei unseren Veranstaltungen einen Abstand von 1,5 m einzuhalten. Personen mit Erkältungssymptomen und/ oder Fieber dürfen nicht teilnehmen. Beim Betreten und Verlassen des Versammlungsortes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 

Teilen Sie uns verbindlich mit, ob Sie mitmachen, die „bestmöglichen“ Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Vorweihnachtszeit trotz Corona zu schaffen.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder wir Sie unterstützen können.

Wir würden uns über Ihr zahlreiches Erscheinen sehr freuen!

 

Herzliche Grüße

 

Joachim Klinger                                               Dirk Sackis

Sprecher Einzelhandel                  stellv. Sprecher Handel

 

i.A. Heike Pestinger

Geschäftsführerin
BDS - Bund der Selbständigen Kronberg im Taunus e.V.
Oberer Lindenstruthweg 22, 61476 Kronberg
Tel.: 06173/ 67729 und Fax: 06173/ 323243
e-mail: info@bds-kronberg.de
Homepage: www.bds-kronberg.de | www.wirliebenkronberg.de | www.ausbildung-kronberg.de

 

 

 

 

 

 





  • Die Mitarbeit beim BDS ist eine gute Möglichkeit, sich für Kronberg zu engagieren.
Susanne von Engelhardt
Engelhardt-Kommunikation MPG creative
  Jobs
  Angebote

Kontakt:
BDS Bund der Selbstständigen
Kronberg im Taunus e.V.
Heike Pestinger
Telefon: 06173 / 6 77 29
Telefax: 06173 / 32 32 43
E-Mail: info@bds-kronberg.de